NRW-Tag 2016 in Düsseldorf: #LassDichDrücken

15. August 2016

#LassDichDrücken. Fotoaktion vom Filmmuseum Düsseldorf zum NRW Tag 2016

Das bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands feiert seinen 70. Geburtstag. Von Altersschwäche oder Ruhestand ist allerdings nichts zu merken. Unsere wunderschöne Perle am Rhein, Düsseldorf, – die ebenso lange Landeshauptstadt ist – richtet das diesjährige Jubiläum aus. Dabei wird ein vielseitiges, buntes und spannendes Programm für Jung und Alt geboten.
Die größte NRW-Party des Jahres steht unter dem Motto: „Lass dich drücken“ und symbolisiert damit die Freude und auch die enorme Bedeutung des Miteinanders in einem so multikulturellen und weltoffenen Bundesland. Diese Freude am Miteinander wird auf einer riesigen Partymeile mitten in der Stadt entlang des Rheins ausgelebt.

Viele der Kunstmuseen und kulturellen Einrichtungen bieten an diesem besonderen Wochenende ebenfalls ein Programm, das das kreative Herz höherschlagen lässt. Besonders Familien und Kinder bekommen dabei die Chance, sich in schöner Atmosphäre selbst künstlerisch zu betätigen.

Das Filmmuseum hatte bereits im Vorfeld eine schöne Aktion zum Motto „Las dich drücken“ gestartet. Hierbei konnte sich jeder, der wollte, zusammen mit den Filmikonen Charlie Chaplin oder Audrey Hepburn vor einer Fotowand ablichten lassen. Die Resultate der Aktion gingen auf Facebook und Twitter viral.
Aber auch am letzten Wochenende im August trägt das Filmmuseum zum Spektakel bei. Im hauseigenen Kino „Black Box“ wird am Samstag sowie Sonntag, jeweils um 14:30 und 16:30 Uhr das Kurzfilmprogramm „Wiederaufbau und Wirtschaftswunder“ präsentiert. Im Foyer des Museums wiederum wird jeweils von 14 bis 17 Uhr jede halbe Stunde eine Themenführung zur „Kinokultur in Düsseldorf“ angeboten. An diesen Tagen ist der Eintritt zum Museum und zu allen Veranstaltungen frei.

Im benachbarten „Hetjens – Deutsches Keramikmuseum“ kann man die Tour direkt weiterführen. An beiden Wochenendtagen finden Führungen zum Thema „70 Jahre Nordrhein-Westfalen – das Hetjens feiert mit!“ statt: 27.8. um 12 Uhr; 28.8. um 13 und 15 Uhr. Dabei stehen Werke von Künstlern aus dem Rheinland und Ruhrgebiet im Fokus. Der Samstag wird durch eine weitere Führung komplettiert, die um 14 Uhr „Drache, Tiger und Kylin – exotisch anmutende Bildwelten auf Porzellan“ zeigt. Am Sonntag dürfen die kleinen Besucher von 12 bis 14 Uhr selbst Hand anlegen. „Das Dorf an der Düssel“ ist eine Töpferaktion für Kinder und wird im Museumshof stattfinden.

Nur einen Katzensprung entfernt, direkt an der Rheinpromenade gelegen, können die Besucher sich beim Sparda Tag im „KIT – Kunst im Tunnel“ vergnügen. Neben tollen Führungen durch das unterirdische Museum zwischen den Autotunneln, werden am Samstag von 11 – 18 Uhr auch spannende Workshops angeboten. Hierbei können die Besucher die an diesem Tag beginnende Ausstellung „…nach Glamour“, ganz besonders auf sich wirken lassen. Am Sonntag dann kann jeder bei Workshops von Künstlerinnen und Künstlern des krass e.V. mitmachen.

Aber auch zwischen Rhein und Hofgarten können sich Gäste in der Kunsthalle an kreativen Aktionen mit Künstlern von krass e.V, „ARTIG Zentrale für Culturelle Entwicklung“ und MUSENKUSS – Kulturelle Bildung in Düsseldorf beteiligen. Am 27.8. findet zudem eine Gesprächsrunde mit Pablo Wendel statt. Er ist der künstlerische Leiter der Performance Electrics gGmbH und hat bestimmt viel Spannendes zu berichten.

Ein letzter Sprung hinüber zur Kunstsammlung NRW K20 führt die Besucher zum Linklaters Thementag für die ganze Familie. Am Sonntag ab 11 Uhr wird hier für jedes Alter etwas geboten. Das Thema ist „Fest der Bilder“ und legt den Fokus auf die Gemälde, Fotografien, Installationen und Skulpturen, die die Sammlung bereithält. Kinder können sich in den Workshops spielerisch kreativ an die Kunst heranwagen, während Eltern sich der Kunst in Führungen und Gesprächen nähern. Zusätzlich gibt es im Labor des K20 den ganzen Tag lang Präsentationen der Alfred-Adler-Schule Düsseldorf. Auch hier alles bei freiem Eintritt.

Das sind nur einige der vielen Aktionen rund um den NRW-Tag, die einen Einblick in diese wundervoll kulturell vielseitige Landeshauptstadt bieten. Habt viel Spaß an diesem NRW-Wochenende und schaut euch viele spannende Sachen an!

Hier geht es zum kompletten Programm vom NRW-Tag >>>


nach oben