Stadtführung: Düsseldorf und die Welt

13.01.2019, 12:00 - 13:30 Uhr

[Detail. For a full view, click on the picture] Lasar Segall, Encontro, ca. 1924, Acervo Museu Lasar Segall – IBRAM/MinC, © Museu Lasar Segall

K20 GRABBEPLATZ

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurde der Welthandel intensiver und ab 1884 unterhielt Deutschland offiziell Kolonien in Afrika, Asien und im Pazifik. Düsseldorf und das Rheinland waren in vielfältiger Weise in diese Prozesse eingebunden. Der Stadtrundgang zeigt stellvertretend an einzelnen Beispielen Düsseldorfs globale Verflechtungen.

Weitere Termine:
25.11., 13.1.

Treffpunkt: Foyer K20, Kosten: 4,50 Euro (Bezahlung an der Kasse K20)

Leitung: Yagmur Karakis
In Kooperation mit der Heinrich-Heine-Universität

Kunstsammlung NRW


Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K20 Grabbeplatz
Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf

Address & contact

K20 Grabbeplatz
Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf
Tel: +49 211 8381204
www.kunstsammlung.de
service@kunstsammlung.de

Information and bookings

Tel: +49 211 8381204
Fax: +49 211 8381209

Opening hours

Mon: closed
Tue-Fri: 10 AM – 6 PM
1st Wednesday of the month: admission free of charge from 6 – 10 PM
Sat, Sun, holidays: 11 AM – 6 PM

Karfreitag (April 19): open
Ostersonntag (April 21): open
Ostermontag (April 22): open
Maifeiertag (May 1): open
Christi Himmelfahrt (May 30): open
Pfingstsonntag (May 9): open
Pfingstmontag (May 10): open
Fronleichnam (June 20): open

Admission charges

Admission prices vary according to the exhibition. For more information, please visit the website of the Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen.

Service

Museum shop

Book sales

Library
Opening hours: Tue-Thu: 10 AM – 4:30 PM, Fri: 10 AM – 3 PM

Leasing

Entrance ground levelhandicapped parking spaceshandicapped restroom facilitiesService dog allowedaudio guidemuseum café

to top