mommartzfilm. 1964 − 2020. Premiere & Werkschau

21.11.2020 - 07.02.2021

[Detail. For a full view, click on the picture] mommartzfilm. 1964 − 2020. Premiere & Werkschau

Das Werk des Experimentalfilmers Lutz Mommartz (*1934, Erkelenz) ist in der Kunst- und Filmszene seit über 50 Jahren präsent und stand dennoch nie im Fokus einer Einzelausstellung in Düsseldorf, wo er seit den 1960er Jahren künstlerisch aktiv ist. Bereits von Anfang an gehörte Lutz Mommartz zu den Querdenkern, die gegen die profane Traumfabrik Kino opponierten und den radikalen Neuanfang des Films mit ästhetischer und gesellschaftlicher Relevanz durchsetzen wollten. Nicht das narrative und verführerische Moment des Films war sein Anliegen, sondern die experimentellen Antworten auf Fragen, die die Filmproduktion begleiten.


Kunsthalle Düsseldorf
Grabbeplatz 4
40213 Düsseldorf

Address & contact

Kunsthalle Düsseldorf
Grabbeplatz 4
40213 Düsseldorf
Tel: +49 211 8996240
www.kunsthalle-duesseldorf.de

Opening hours

Mon: closed 

Tue – Sun, public holidays: 11am – 6pm

Every second Sunday of the month: Family day, free admission.
The Stadtwerke Düsseldorf offer the opportunity to visit Kunsthalle and Kunstverein free of charge between 6 and 8 pm on the last Thursday of every month.

Admission charge 


Adults: €5.50 (reduced admission: €3.50)
Children up to 18 years: free

Service

Book sales

Entrance at ground levelhandicapped parking spacehandicapped restroomService dog allowed

Accompanying program mommartzfilm. 1964 − 2020. Premiere & Werkschau


to top