"geraubt, gefälscht und gierig gesammelt"

12.03. - 20.09.2020

[Detail. For a full view, click on the picture] Copyright Astrid Busch

“geraubt, gefälscht und gierig gesammelt”

Ausstellung im Rahmen der Biennale düsseldorf photo +

Astrid Busch entwickelt für die Kurtine, Teil der ehemaligen Citadelle als Wehranlage Düsseldorfs und im Untergeschoss des Hetjens zu sehen, eine ortsspezifische Installation. Diese setzt sich mit den historischen Hintergründen sowie der Keramiksammlung auseinander. Es entstehen Fotografien, die Busch zu räumlichen Bildarrangements verdichtet, indem sie die Motive durch Videoprojektionen und Stoffdrucke in den Raum hinein erweitert. Die Kurtine ist dem französischen Wort “courtine“ für Vorhang abgeleitet und bildet die Grundlage für diese vielschichtige Intervention.


Hetjens-Museum / Deutsches Keramikmuseum
Schulstraße 4
40213 Düsseldorf

Address & contact

Hetjens-Museum – Deutsches Keramikmuseum
Schulstraße 4
40213 Düsseldorf
Tel: +49 211 8994210
Fax: +49 211 89291 66
www.duesseldorf.de/hetjens
hetjensmuseum@duesseldorf.de

Opening hours

Mon: closed
Tue-Sun: 11 AM – 5 PM
Wed: 11 AM – 9 PM

Closed: Carneval Thursday, Carnival Sunday, Carnival Monday, Easter Monday, 1st of May, Whit Monday, Christmas Eve, Christmas Day, New Year’s Eve, New Year’s Day
Please note that the museum is also closed on every public holiday that will be on a Monday.

Admission charge

4,00 Euro / reduced 2,00 Euro

Fees for special exhibitions: 5,00 Euro / reduced 2,50 Euro/ families 8,00 Euro

Service

Restaurant/ café: Cafeteria
Opening hours: same as exhibition areas

Museum shop

Book sales

Library
Opening hours: Wed-Thu: 10 AM – 4 PM

ground levelwheelchair loans availablehandicapped restroomService dog allowedmuseum café

to top