Charlotte Posenenske. Work in Progress

30.05. - 02.08.2020

[Detail. For a full view, click on the picture] K20: Charlotte Posenenske Charlotte Posenenske, Vierkantrohre Serie D, galvanisiertes Stahlblech, Flughafen Frankfurt, 1967; © The Estate of Charlotte Posenenske; Courtesy of the Estate of Charlotte Posenenske, Mehdi Chouakri, Berlin, Konrad Fischer, Düsseldorf, Sofie Van de Velde, Antwerp, Peter Freeman, New York and Take Ninagawa, Tokyo.

Mit dieser Überblicksausstellung im K20 würdigt die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen das Werk einer ebenso bemerkenswerten wie radikal konsequenten Künstlerin der deutschen Nachkriegszeit. In den 1960er Jahren, zeitgleich zur amerikanischen Minimal Art und der aufkommenden Konzeptkunst, entwickelte Charlotte Posenenske (1930–1985) innerhalb von nur zwölf Jahren ein beeindruckendes Konvolut von minimalistischen Arbeiten, die ihr innovatives Verständnis von Kunst aufzeigen.

Mithilfe von Leihgaben aus Museen und Privatsammlungen in Nordamerika und Europa sowie aufschlussreichem Dokumentations- und Archivmaterial präsentiert die Ausstellung die einzelnen Werkphasen der Künstlerin. Ihre in kurzer Zeit vollzogene Entwicklung von der klassischen Malerei bis hin zur Installationskunst im öffentlichen Raum wird damit eindrücklich nachvollziehbar.

In einer für diese Zeit ungewöhnlichen konzeptuellen Radikalität öffnete Posenenske ihre Arbeiten für die “Konsumenten” hrer Kunst. 1968 beendete sie in Reaktion auf die empfundene Wirkungslosigkeit künstlerischen Handelns ihre Arbeit als Künstlerin.

Eine Ausstellung, organisiert durch die Dia Art Foundation, New York, in Kooperation mit der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf. Die Ausstellung wird gefördert durch die Kunststiftung NRW.


Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K20 Grabbeplatz
Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf

Address & contact

K20 Grabbeplatz
Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Grabbeplatz 5
40213 Düsseldorf
Tel: +49 211 8381204
www.kunstsammlung.de
service@kunstsammlung.de

Information and bookings

Tel: +49 211 8381204
Fax: +49 211 8381209

Opening hours

Mon: closed
Tue-Fri: 10 AM – 6 PM
1st Wednesday of the month: 10AM – 10PM (admission free of charge from 6PM)
Sat, Sun, holidays: 11 AM – 6 PM

Admission charges

Admission prices vary according to the exhibition. For more information, please visit the website of the Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen.

Service

Museum shop

Book sales

Library
Opening hours: Tue-Thu: 10 AM – 4:30 PM, Fri: 10 AM – 3 PM

Leasing

Entrance ground levelhandicapped parking spaceshandicapped restroom facilitiesService dog allowedaudio guidemuseum café

to top