„Materialschnitte durchs Essay“

14.11.2020, ab 19:00 Uhr

[Detail. For a full view, click on the picture] Hito Steyerl, How Not to Be Seen: A Fucking Didactic Educational .MOV File, 2013; Image courtesy of the Artist, Andrew Kreps Gallery, New York and Esther Schipper, Berlin, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Begrenzte Teilnehmerzahl.
Ohne Anmeldung, Eintritt frei

„Materialschnitte durchs Essay. Hito Steyerls transversale Praxis“
Vortrag von Lilian Haberer, Professorin an der Kunsthochschule für Medien, Köln

In Ihrem Vortrag spricht Lilian Haberer über den Umgang Steyerls mit der Essayform als künstlerisches Verfahren einer Suchbewegung des Schreibens und Sequenzierens von Bildern.

Die Ausstellung ist an diesem Abend von 18 – 19 Uhr zusätzlich geöffnet.
Für Ihren Besuch der Ausstellung benötigen Sie zusätzlich zum Eintrittsticket ein kostenloses Zeitfensterticket: Erhältlich im Webshop und an der Museumskasse.

Laufzeit:
Sa, 14.11., 19 Uhr

Eintritt frei

Anmeldung und Information
Besucherservice
Tel. (+49) (0)211 8381-204
service@kunstsammlung.de
Montag – Donnerstag 10 – 17 Uhr
Freitag 10 – 13 Uhr

Kunstsammlung NRW


Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen K21 Ständehaus
Ständehausstraße 1
40217 Düsseldorf

Contact

K21 Ständehaus
Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Ständehausstraße 1
40217 Düsseldorf
Tel: +49 211 8381204
www.kunstsammlung.de

Information and bookings:
Tel: +49 211 8381204
Fax: +49 211 8381209

Opening hours

Mon: closed
Tue-Fri: 10 AM – 6 PM
1st Wed in the month: 10AM – 10PM (admission free of charge from 6PM)
Sat, Sun, holidays: 11 AM – 6 PM

Admission charge

Admission prices vary according to the exhibition. For more information, please visit the Website of the Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen.

Service

Restaurant/café: Bar am Kaiserteich
Opening hours: Tue-Thu + Sun: 10 AM – 6 PM, Fri + Sat: 10 AM – 2 AM

Museum shop

Book sales

Leasing

Entrance ground levelhandicapped parking spaceshandicapped restroom facilitiesService dog allowedaudio guidemuseum café

to top