Die Düsseldorfer Nacht der Museen 2018

28. März 2018

Düsseldorfer Nacht der Museen 2018

Neben den vielen verschiedenen Ausstellungen findet auch eine bunte Mischung an Veranstaltungen statt. Dabei werden Führungen, Workshops, Performances, Filme, Musik und vieles mehr angeboten. Für jeden Geschmack wird etwas dabei sein, es bleibt lediglich die Qual der Wahl! Es lohnt sich also, sich das Programm online oder in Heftform vorzunehmen und im Vornherein zu stöbern.

Die Nacht der Museen ist ein beliebter Bestandteil des jährlichen Kulturangebots der Landeshauptstadt geworden. Mit einem Ticket können die Besucher so viele der teilnehmenden Häuser besuchen, wie sie wollen. Allerdings kann es bei besonders beliebten Locations auch zu Verzögerungen kommen, sollte der Andrang zu groß werden. Auch in dieser Hinsicht lohnt es sich, einen kleinen Plan zur eigenen Gestaltung des Abends im Kopf zu haben und eventuell auf eines der anderen tollen Angebote auszuweichen.

Die Tickets für 14 Euro gibt es bereits in den teilnehmenden Museen und verschiedenen Vorverkaufsstellen zu erwerben, ein Ticketkauf an der Abendkasse für spontane Kunstfreunde ist aber natürlich auch möglich. Dieses Ticket umfasst nicht nur den Eintritt in die verschiedenen Häuser, sondern ist auch Fahrschein für die Shuttle-Busse, die die ganze Nacht über in der Stadt verkehren. Der Transport zu weiter entfernten Orten stellt somit auch kein Problem dar.
Wir wünschen euch viel Spaß bei der Düsseldorfer Nacht der Museen!

Hier geht es zum vollständigen Plan >>>>


nach oben